Erstellen von karten imaginarer regionen

Die Abfolge der Entwicklung einer Karte für eine Position oder eine selbsttätige Komödie setzt auf den Reiz. Vorher bekommen wir keine Neuigkeiten außer Gefecht. Wir müssen individuell konsumieren und Details liefern, die in der nationalen Geschichtsschreibung nicht lesbar sind. Ein fähiges Gegenmittel, das uns wahrscheinlich helfen wird, ist GIMP. Sie können dieses System zum Schreiben verwenden, wenn Sie auf kommerziellem Proof Fotoshop oder CorelDraw arbeiten. Dank dieser Software können wir unkompliziert einige Situationsberichte erstellen. Zum Anheben einer Karte (auf dieser Ebene beim zylindrischen Neuzeichnen. Füllen Sie es dann transparent in ein klares Koordinatensystem ein und interagieren Sie fortan mit ihm, um es individuell zu reproduzieren. Dies ist jedoch auf einem neuen Niveau.

Wenn die Karte zuvor ein Schema geplant hat, sollten wir es als Vektorgravur betrachten, um das Raster zu schätzen. Wir sind bestrebt, aktuelle Muscheln in einem modernen individuellen Konzept zu drehen, wie z. B. Transportkonstruktion, hydrologisches Geflecht, Gebäude oder hypsometrische Realitäten und Elemente, die mit Kartenverallgemeinerung gezähmt wurden (Symbole anstelle von Wolkenkratzern, Redouten, Häfen, ebenfalls gleichwertig.

Obwohl es einen zuverlässigeren Weg gibt, einen schriftlichen Zeichner in den Kalender des GIS-Standards zu importieren. Er dient der geografischen Spendenrevue. Die Anordnung der Festoptionen passt zu einem Fest mit einer nationalen Karte, mit losen Lücken, dem Einrichten von Simulationen, dem Erstellen einzelner Schalen und dem Skalieren, während die Karte in das gleichzeitige Zeichnen eingebettet wird. Also ein sehr höfliches Werkzeug, auch beim Erstellen abstrakter Karten.