Der kabelerdungsdraht

Die Aufgabe der elektrostatischen Erdung besteht darin, das Risiko einer Explosion brennbarer Substanzen zum Vorteil eines elektrostatischen Funken zu minimieren. Es wird häufig mit dem Transport und der Verarbeitung brennbarer Gase, Pulver und Flüssigkeiten in Verbindung gebracht.

Man Pride

Elektrostatische Erdung, die eine andere Form hat. Die leichtesten und unkompliziertesten Modelle werden von der Erdungsklemme auch vom Kabel aus verlegt. Fortgeschrittene und technologisch fortgeschrittene Geräte verfügen über einen Erdungsschutzplan, mit dem das Produkt bei normaler Erdung ausgegeben oder transportiert werden kann.

Elektrostatische Erdungen werden in der Regel beim Be- oder Entladen von Eisenbahn- und Straßentankern, Tanks, sogenannten Fässern gegeben Big-Bags oder Elemente von Prozessanlagen.

Das Befüllen oder Entleeren von Tanks mit neuem Inhalt (z. B. Tanks mit Pulver, Granulat, Flüssigkeiten kann gefährliche elektrostatische Ladungen verursachen. Die Quelle ihrer Entstehung ist sicherlich auch das Mischen, Pumpen oder Sprühen brennbarer Substanzen. Elektrische Ladungen entstehen durch Kontakt oder Teilung einzelner Partikel. Die Menge an elektrischer Ladung hängt von den elektrostatischen Eigenschaften der Oberflächen ab, die miteinander in Kontakt stehen. Infolge Ihrer und Ihrer plötzlichen Beziehung zum Boden oder zum ungeladenen Ziel können Sie einen kurzen Stromimpuls erzeugen, der sich in Form eines Funkens bemerkbar macht.Die mangelnde Kontrolle über die Funkenentladung kann die Zündung des Gas- und Luftgemisches umfassen, was durch eine Explosion oder eine gefährliche Explosion nachgewiesen wird. Durch elektrostatische Erdung wird die Explosionsgefahr durch kontrollierte Entladung elektrostatischer Ladungen eliminiert.